Quadratur des Kreises

"Keines verbleibt in der selben Gestalt, und Veränderung liebend
schafft die Natur stets neu aus anderen andere Formen,
und in der Weite der Welt geht nichts - das glaubt mir - verloren;
Wechsel und Tausch ist nur in der Form. Entstehen und Werden
heißt nur anders als sonst anfangen zu sein, und Vergehen
nicht mehr sein wie zuvor. Sei hierhin jenes versetzet,
dieses vielleicht dorthin: im Ganzen ist alles beständig.
unter denselbem Bild - so glaub ich - beharrt auf die Dauer
nichts in der Welt."

Diese Zeilen aus Ovids Metarmorphosen spiegeln den Geist meines Projektes wieder,
das ich Ihnen hier vorstellen möchte.

Ich habe diesem Projekt den Namen "Quadratur des Kreises" gegeben.
Dabei habe ich begonnen, weltweit Quadratmeter aus privaten wie öffentlichen Räumlichkeiten
zu sammeln und diese miteinander zu vernetzen. Nach erfolgter Zusage würde ich exakt einen Quadratmeter
ihres Bodens entnehmen und diesen durch einen anderen Quadratmeter, aus den mir zur Verfügung stehenden Quadratmetern ersetzen. Die Aktion der Entnahme und des Austausches bedeutet einen Eingriff in das Gefüge Ihres Besitzes, der aber durch das Ersetzen des Bodens durch einen anderen Quadratmeter wieder hergestellt wird. Sie nehmen Teil an einem weltweit stattfindenden Patchwork der Quadrate. Die Entnahme und der Austausch des Quadratmeters kann dabei durchaus als selbstständiges Kunstwerk begriffen werden. Um dem Faktor Zeit und Gerechtigkeit zu entsprechen, werde ich den Austausch der Quadratmeter von dem Eingang Ihrer Zusage abhängig machen, so dass nichts dem Zufall überlassen wird. Bei Teilnahme kann ein Wunschquadratmeter genannt
werden, mit dem ich versuche, den entnommenen zu ersetzen.
Höhepunkt soll ein virtuelles Schachspiel mit den gesammelten Quadratmetern auf dieser Webseite
sein. Während des Schachspiels kann man also von Quadratmeter zu Quadratmeter
wandeln und durchschreitet im Idealfall Länder und Kontinente.
Das Ende der Aktion (ART IN PROGRESS!) ist offen.

Geben Sie also einen Quadratmeter Ihres Bodens und nehmen Sie Teil an einem Kunstwerk, das die Welt ein Stück zusammenbringen wird. Antworten Sie bitte per E-Mail an folgende Adresse:

atelier.graefe@web.de

Ihr Quadratmeter wird nicht verloren gehen, er wird die Welt verändern.

Frank Gräfe.

 

8
7
6
               
5
               
4
               
3
               
2
               
1
     
     
 
A
B
C
D
E
F
G
H